fbpx
28. September 2020

Externer Digitalisierungszuständiger – eine mögliche Lösung für KMU

Leave a Comment
Die aktuellen technologischen Möglichkeiten möglichst effizient nutzen heisst auch die Tätigkeiten der Mitarbeiter zu hinterfragen, resp zu beurteilen ob und wie das durch den Einsatz von Technologie optimiert werden kann. Das ist für KMU Betriebe oft eine Herausforderung. da drückt das Tagesgeschäft die bestehenden Abläufe sind eingespielt es ist schwer
9. September 2020

Informationen übersichtlich aufbereiten – ein PowerBI Beispiel

Leave a Comment
In dieser schnelllebigen Zeit mit knappen Margen ist es umso wichtiger über aktuellste Informationen über den Geschäftsgang zu verfügen.  Diese Informationen sollen schnell und einfach Einblick geben in welchen Bereichen Handlungsbedarf besteht. In den meisten Fällen ist Excel dafür nicht die richtige Wahl, obwohl es sehr beliebt ist. Jederzeit Überblick
29. August 2020

Beispiel wie Teams für den Aussendienst eingerichtet werden könnte

Leave a Comment
Wichtiger als die Tools für Mobilität bereitzustellen ist es, die Informationen in der Form zur Verfügung zu stellen, damit sie effizient genutzt werden können. Sie sollen den Verkäufer unterstützen und nicht behindern. In diesem Video zeige ich an ein paar Beispielen, unter Verwendung von Planner, PowerApps, PowerBI auf, wie Teams
27. August 2020

Home Office – Technologie allein reicht nicht

Leave a Comment
Zu Hause zu Arbeiten stellt viele Menschen vor anspruchsvolle Herausforderungen. Gerade wenn man sich das nicht gewohnt ist und von einem Tag auf den anderen umstellen muss. Technologie: Ein PC und ein Smartphone reichen bei weitem nicht aus um effizient arbeiten zu können. Viele Unternehmen haben ihren Mitarbeitern einfach Teams,
20. August 2020

Block und Stift im Aussendienst verursachen hohe Kosten

Leave a Comment
Noch immer gibt es viele Unternehmen, deren Mitarbeiter noch mit Block und Stift unterwegs sind. Oder zumindest teilweise Informationen in Papierform festhalten. Vermeintlich ist das die schnellste Variante für mobile Mitarbeiter. Gewohnheiten werden oft als die besten Varianten angesehen, weil man gar nichts anderes kennt. Das darf aber nicht darüber
15. Mai 2020

Kosten reduzieren ist keine Strategie

Leave a Comment
Erstaunlicherweise treffen wir immer wieder auf Firmen und ganze Branchen, die der technologischen Entwicklung und der Verhaltensänderung der Kunden mit Kostenreduktionen begegnen wollen. Insbesondere im Detailhandel (aber nicht nur da) ist dieses Phänomen stark vertreten. Nicht bei den ganz grossen Retailern, jedoch bei einzelnen Ladengeschäften oder kleineren Ketten. So werden
21. April 2020

Gedanken zu Management by Objectives in agilen Organisationen

Leave a Comment
Seit Jahrzehnten werden Jahres-, Mitarbeiter- und Unternehmensziele auf die gleiche Weise definiert. MbO (zielorientierte Führung) nach dem Prinzip SMART. In diesem Artikel bringe ich meine Gedanken und Erfahrungen dazu etwas differenzierter zu Papier/Bildschirm. Gegen Ende Jahr gehören Hochrechnung des Jahresabschlusses und die Festlegung des Budgets 2020, also der Vorgabe eines
17. April 2020

Wieso verschwenden Menschen / Mitarbeiter so viel Zeit mit Dingen die Maschinen und Computer eigentlich besser können als sie?

Leave a Comment
In der Digitalisierung gibt es unverkennbar Parallelen zur Industrialisierung. Damals war das Bestreben die Herstellung von Produkten effizienter zu machen. Handarbeit durch den Einsatz von Maschinen zu ersetzen. Spezialisten für einzelne Arbeitsabläufe einzusetzen, die diese spezifische Tätigkeit besonders und gut und besonders schnell erledigen können. Denken wir nur an die
5. März 2020

Systematische Arbeitsplanung verhindert Stress

Leave a Comment
Wenn man sich in der Geschäftswelt umsieht sind sehr viele Menschen gestresst. Die heutige Zeit der digitalen Entwicklung macht das Ganze nicht einfacher. Vieles wird noch schnelllebiger. Veränderungen folgen Schlag auf Schlag. Mitarbeiter beginnen sich dagegen zu wehren. Eine Ursache für Stress und „keine Zeit“ Symptome ist eine fehlende Systematik
5. März 2020

Notebook und Smartphone zu besitzen heisst noch nicht mobil zu arbeiten

Leave a Comment
Mobiles Arbeiten ist schon seit vielen Jahren gang und gäb. Notebooks haben die PC’s abgelöst und jederman hat ein Smartphone und teilweise auch ein Tablet. Bei genauerer Betrachtung stelle ich aber fest, dass in vielen Fällen mobiles Arbeiten nach wie vor recht beschwerlich ist. Dies auch deshalb weil die Geräte
12. Dezember 2019

Auch bei Digitalisierung geht’s nur um 2 Dinge: Kosten senken und Umsatz steigern und …

Leave a Comment
Wenn wir mit Kunden und Interessenten über Business und Digitalisierung sprechen, dann geht’s letztendlich immer um 2 Hauptthemen: Wie können wir die Kosten reduzieren? Wie können wir unsere Umsätze steigern? In diesen zwei Bereichen gibt es zahllose Möglichkeiten und Varianten. Neben diesen beiden Punkten sollte jedoch die zeitliche Komponente keinesfalls
7. November 2019

Server einfach ersetzen wenn sie in die Jahre gekommen sind ist nicht mehr die Lösung

Leave a Comment
Tausende von Schweizer Unternehmen nutzen seit Jahrzehnten Serversysteme. Und alle 4-8 Jahre wurden die Server durch neue Geräte mit neuem Betriebssystem ersetzt. Meist nicht gerade die Lieblingsaufgabe des CEO’s, Finanzchefs oder wer auch immer für die IT verantwortlich ist. Natürlich hat man sich im Rahmen eines solchen Projektes Gedanken gemacht
25. November 2017

Digitalisierung ist nicht nur Virtual Reality, Roboter und künstliche Intelligenz

Leave a Comment
Kürzlich fand in der Schweiz der erste Digitaltag statt. Eine, wie ich finde, sehr gute Idee um das Thema der technologischen Entwicklung einer breiten Öffentlichkeit ins Gedächtnis zu rufen. Die Faszination von Robotern, Virtueller Realität, Künstlicher Intelligenz und vielen anderen High Tech Produkten und Forschungsprojekten ist ungebrochen und zieht die
6. Oktober 2017

Wer denkt in der Digitalisierung ginge es nur um Technologie liegt falsch

Leave a Comment
Die Technologische Entwicklung schreitet allen Bereichen und Branchen mit riesen Schritten voran. Wer aber denkt, dass die Digitalisierung in erster Linie mit technologischer Entwicklung zu tun hat der irrt. Im Zentrum geht es nach wie vor um die Menschen. Um Mitarbeiter, Kunden in erster Linie aber auch um Vorgesetzte/Eigentümer. Und
20. August 2017

Wieso ist das ganze Digitalisierungsthema nicht richtig greifbar?

Leave a Comment
Wenn wir Berichte über Digitalisierung lesen, stellen wir am Ende immer wieder fest, dass nichts konkretes und handfestes rauskommt. Da nehme ich mich mit meinen Blogs auch gar nicht raus. Das hängt sicher damit zusammen, dass Digitalisierung alle Bereiche des Geschäftes betrifft und auch sehr strategische Komponenten hat. Heute sprechen
24. Juli 2017

Egal wie das Business in 10 Jahren aussieht….

Leave a Comment
Wie sieht Ihr Unternehmen in 10 Jahren aus? Das ist eine Frage, die wohl niemand beantworten kann. Die rasend schnelle Entwicklung von Technologie beschleunigt die Veränderungsprozesse stark. Dadurch verändern sich auch die Bedürfnisse, Wünsche und Verhaltensweisen der Kunden immer schneller. Vielleicht ist es aber auch gar nicht notwendig schon zu
10. Juli 2017

So meistert Gmür AG die Digitalisierung Schritt für Schritt

Leave a Comment
Die Gmür AG digitalisiert relevante Geschäftsprozesse schrittweise. Das langfristig angelegte Digitalisierungsprojekt wird massgeblich von Oyatec vorangetrieben, einem auf Digitale Transformation spezialisierten Schweizer Unternehmen. Über Gmür AG Die Gmür AG mit Sitz in Zürich ist ein nationales Logistikunternehmen für die Gastronomie, das Kantinen und Imbissstände täglich mit Lebensmitteln beliefert. Durch die
3. Juli 2017

Digitalisierung kann von verschiedenen Seiten angegangen werden

Leave a Comment
Im Grunde geht es beim Thema Digitalisierung um die Weiterentwicklung des Unternehmens. Das ist auch nichts neues – es war schon immer die Aufgabe der Führungsmannschaft einer Firma. In der aktuellen Zeit geht aber die Entwicklung viel schneller und damit ändern sich die technologischen Möglichkeiten extrem schnell. Diese Situation macht